Flüge in Stockholm

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist mit etwa einer Million Einwohnern die größte Stadt Skandinaviens. Sie befindet sich direkt am Wasser und ist auf vierzehn Inseln aufgeteilt, was für einen ganz besonderen Reiz und dank der Kanäle sogar für ein gewisses Venedig-Feeling sorgt.
Die Stadt ist viele Jahrhunderte alt und verfügt auch über eine royale Tradition, da sie der Amtssitz des schwedischen Königs ist.
Auch spielt sich ein Großteil der schwedischen Kultur in Stockholm ab, weshalb es für Touristen sehr viel zu sehen und zu erleben gibt.
Englisch wird überall problemlos verstanden und die Schweden sind ganz besonders kinderfreundlich, sodass der Familienurlaub eine wahre Freude werden wird.
Die beste Reisezeit sind die Sommermonate, da es in Schweden oft ein wenig kühler ist als in Deutschland.

Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Zu den Stockholmer Sehenswürdigkeiten gehört natürlich das Königsschloss, das sich auf der Insel Stadsholmen befindet. Es ist ganz im barocken Stil gehalten und kann in Teilen besichtigt werden.
Sehr schön ist die St. Nikolai-Kirche, in der die berühmte Statue von dem Heiligen Georg, der gegen Drachen kämpft, zu sehen ist.
Die königliche Oper in Norrmalm ist ebenfalls einen Besuch wert und verzückt rund um das Jahr mit zauberhaften Vorstellungen von wahrhaft königlichen Standards.
Weiterhin wartet das schwedische Nationalmuseum auf Besucher und verrät viel über die Geschichte des faszinierenden Landes, das über sehr viel mehr Kultur verfügt als gedacht.
Für Familien gut geeignet ist der Vergnügungspark Gröna Lund, der einen schönen Tagesausflug darstellt und Abwechslung, Spaß und Action bietet.

Flughafen Stockholm

Der internationale Flughafen der schwedischen Hauptstadt Stockholm trägt den Namen Stockholm-Arlanda und ist einer der wichtigsten skandinavischen Airports.
Neben Arlanda gibt es auch den Regionalflughafen Bromma, der zwar noch näher an der Stadt gelegen ist, dafür aber, wie es der Name bereits sagt, nur Inlandsflüge anbietet.
Jährlich werden beinahe 20 Millionen Passagiere in Stockholm-Arlanda abgefertigt.
Einige nordische Fluggesellschaften wie etwa Tuifly Nordic haben ihren Hauptsitz in der schönen schwedischen Hauptstadt.
Übrigens galt der Flughafen lange Zeit als Notlandeplatz für das Space Shuttle.

Flughafentransfer Stockholm

Die schwedische Hauptstadt ist etwa 40 Kilometer von ihrem Flughafen entfernt. Bis nach Uppsala sind es ungefähr 35 Kilometer und beide Städte sind sehr gut erreichbar.
Nach Stockholm fährt ein Hochgeschwindigkeitszug, der dank 200 km/h die Distanz bis nach Stockholm in nur wenig mehr als einer Viertelstunde überwindet.
Auch andere Züge fahren, wenn auch ein wenig langsamer als der schnelle Arlanda-Express. Mit dem Zug ist auch Uppsala gut erreichbar.
Weiterhin verkehren diverse Buslinien, die teilweise einen Umstieg in das Stockholmer Nahverkehrsnetz nötig machen.
Zu guter Letzt entscheiden sich viele Urlauber dafür, einen Mietwagen im Arlanda-Airport auszuleihen. So ist die Unabhängigkeit garantiert und obwohl die Gefahr eines hohen Verkehrsaufkommens droht, kann die Gegend um Stockholm bestens erkundet werden.