Vorteile eines Urlaubs auf Rügen

Die Ostseeinsel Rügen verfügt über etliche Kilometer Sandstrand und das allgegenwärtige Meer bietet sich zum Baden und Genießen bestens an. Es verwundert wenig, dass Rügen auch besonders gern als Kurort genutzt wird, schließlich ist die Luft unvergleichlich gut.
Innerhalb Deutschlands ist Rügen gut zu erreichen und die Fahrt führt durch schöne Landschaften. Auf Rügen selber fahren vor allem Busse und eine Bummelbahn, sodass ein eigenes Auto empfehlenswert ist.
Vor allem im Sommer ist der Urlaub auf Rügen sehr ereignisreich, da zu dieser Jahreszeit die meisten Open Air Theater, Konzerte und natürlich die berühmte Störtebeker-Festspiele zu Ehren des Piraten stattfinden.
Aber auch zu allen anderen Jahreszeiten ist die Erholung garantiert und den Urlaubern wird so einiges geboten.

Besondere Sehenswürdigkeiten

Aus Literatur und Kunst ist der Kreidefelsen von Rügen bekannt, der besichtigt werden kann. Hierbei ist allerdings vor allem mit Kindern Vorsicht geboten, da es immer mal wieder zu Unfällen kommt. Der Felsen ist sehr beeindruckend und von oben hat man eine wunderbare Aussicht über das Meer.
Auch Kap Arkona mit seinem Leuchtturm ist ein beliebtes Ziel und liegt an der nördlichsten Spitze Rügens.
Sehr malerisch ist die Hafenstadt Sassnitz und wer viel Wert auf einen Wellnessurlaub legt, ist in den Badeorten Binz, Prora oder Sellin richtig.
Historisch besonders interessant ist die ehemalige Residenzstadt Putbus mit Altstadt und Schlosspark.

Aktivitäten

Selbstverständlich bietet sich Rügen für jegliche Art von Wassersport an und es gibt eine Vielzahl von Angeboten für Wasserski, Schnorchelkurse, Kajakfahren und vieles mehr. Auch andere Sportarten, insbesondere das Reiten und das Fahrradfahren sowie Nordic Walking sind auf Rügen sehr beliebt und lassen sich aufgrund der recht flachen Landschaft mit den schönen Ausblicken und den versteckten Stränden auch bestens betreiben.
Klettern kann man im Altseilpark Altefähr und vor allem kleine Kinder werden vom Rügener Dinosaurierpark begeistert sein.