Traumreisen nach Ibiza

Ibiza gehört zu den Balearen und ist zusammen mit Mallorca eines der beliebtesten Reiseziele für Deutsche in Spanien. Die Urlaubsinsel ist besonders für ihre wilden Parties, die traumhaften Sandstrände und die gute spanische Küche bekannt. Mit einer Fläche von 572 km² hat die Baleareninsel viel zu bieten – sehenswerte Gebirge, mediterrane Olivenfelder und traumhafte Sonnenuntergänge über dem Mittelmeer. Mit einer Flugzeit von nur etwa zwei Stunden ist Ibiza auch für kürzere Reisen wunderbar geeignet. Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober, im Juli und August ist die Insel touristisch ausgelastet und besonders heiß. Mit 300 Sonnentagen im Jahr sind aber auch die restlichen Monate sehr angenehm, Ibiza ist auch im Winter eine Reise wert. Da der Tourismus auf Ibiza seit vielen Jahren boomt, finden Urlauber zahlreiche Hotelangebote und diverse Unterhaltungsmöglichkeiten für jedes Budget vor.

Billige Pauschalreisen nach Ibiza

Wer mit einem kleineren Budget in den Urlaub fahren möchte, wird auf Ibiza sicher Spaß haben. Da die Urlaubsinsel gerade bei Studenten und jungen Leuten sehr beliebt ist, gibt es zahlreiche günstige Pauschalreisen und auch die Bars und Restaurants vor Ort sind in manchen Teilen der Insel nicht all zu teuer. Wer sparen möchte, sollte am besten in der Nebensaison reisen. Die Monate Juni und September beispielsweise sind durch das warme Mittelmeerklima wunderbar für einen Badeurlaub geeignet, sie gelten aber dennoch als ruhigere, günstigere Reisezeit auf den Balearen.

Im Internet finden Interessenten Tausende von Reiseangeboten für Urlaubsreisen nach Ibiza. Wer sich umsieht und unterschiedliche Reiseveranstalter miteinander vergleicht, kann dabei bares Geld sparen. Wer spezielle Wünsche für seinen Urlaub hat, beispielsweise Wassersportarten, Wandertouren, Wellnessangebote oder Parties, der findet bei der Tourismuszentrale umfangreiche Informationen zu geeigneten Orten und Hotelanlagen. Ibiza hat weit mehr zu bieten als Strand und Parties – auch Sportler und Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Diverse Reiseveranstalter bieten zum Beispiel Yoga-, Tauch- oder Reiterurlaube, bei denen Touristen tiefer in die jeweilige Sportart eintauchen und sich von ausgebildeten Lehrern unterrichten lassen. Wer sich einfach nur erholen möchte, kann eine Hotelanlage mit umfangreichem Wellnessangebot wählen und im Urlaub Massagen, Kosmetikbehandlungen und Yogakurse genießen.

All Inclusive Schnäppchen

All Inclusive Angebote beinhalten neben Anreise und Unterkunft auch die komplette Verpflegung sowie Getränke und Unterhaltungsangebote. Da Touristen auf diese Weise die volle Kostenkontrolle haben, sind solche All Inclusive Angebote besonders beliebt bei Menschen, die sich im Urlaub über nichts Gedanken machen möchten. Mit dem entsprechenden Armband am Handgelenk können Hotelgäste sich den ganzen Tag lang verwöhnen lassen, vom Frühstück über Mittagstisch und Snacks bis hin zum Abendessen und Cocktails an der Bar ist alles enthalten. Manche Hotelanlagen auf Ibiza verfügen sogar über eigene Diskotheken, so dass im Urlaub wirklich für alles gesorgt ist.

Last Minute Urlaub auf Ibiza

Wer sparen möchte und spontan ist, kann auch kurzfristig einen Urlaub auf Ibiza buchen. Im Internet stehen Sonnenhungrigen zahlreiche Angebote zur Verfügung, die durch die kurzfristige Buchung oft deutlich günstiger sind als länger geplante Reisen. Bleiben Hotelzimmer oder Flugplätze leer, dann versuchen Reiseveranstalter natürlich, diese schnell zu besetzten und reduzieren die Preise daher drastisch. All Inclusive Urlaube sind auf dem Last Minute Markt genauso zu haben wie Flüge, Hotelübernachtungen und Mietwagen. Wer sich gern persönlich beraten lassen möchte, findet auch im örtlichen Reisebüro meist günstige Last Minute Angebote.