Östlich von Afrika im Indischen Ozean liegt die Insel Madagaskar. Madagaskar ist eineinhalb Mal so groß wie Deutschland und die viertgrößte Insel der Welt. Sie bestaunt jährlich Besucher mit beeindruckender Flora und Fauna, die weltweit einzigartig ist. Aufmerksam sollte man auch den exotischen Tierarten, wie Geckos, Lemuren und Chamäleons schenken. Ihr Afrika Urlaub in Madagaskar wird ein unvergessliches Abenteuer sein!

Hauptsaison Reisebudget Kulturangebote Nachtleben Typisches Gericht Typisches Getränk
Mai – Oktober ** ** Vary maina mit Beilagen Ranon’ Ampango

Sehenswürdigkeiten

Die Insel Madagaskar ist landschaftlich wunderschön, aber auch die Hauptstadt Antananarivo verfügt über Sehenswürdigkeiten. Antananarivo ist die heilige Stadt der Hovas, liegt etwa 20 km von dem Ort Ambohimanga  entfernt und ist durch seinen Königshügel bekannt. Ein Muss bei einem Rundgang durch die Stadt ist der Königspalast Rova sowie der Tierpark Tsimvazaza mit Museum, botanischem Garten und Vivarium.

Interessant gestaltet sich ein Besuch des Marktes ”Pochard”, sicher kann hier ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen gekauft werden. Die Insel selbst ist mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna eine große Sehenswürdigkeit.

Wasserfälle, ein Vulkansee, Thermalquellen, Kraterseen sowie exotische Bäume beispielsweise der Adansonia grandidieri und Pflanzen zählen zu den beliebten Zielen auf der Insel. Grotten gibt es in Andavabatomaizina sowie in Andavatosogomby zu sehen und in Antsirabe die historische Grabstätte Betafo.

Madagaskar punktet im speziellen mit einer durch tropische Vegetation geprägte Landschaft. Erleben Sie farbenprächtig, duftende Blumen, sowie eine 500 km lange Küste mit paradiesischen Traumstränden, die zahlreiche Wassersportmöglichkeiten bieten. Speziell die Regenwälder von Atsinanana sind ein Besuch wert. Das geschützte Gebiet zieht sich über eine Strecke von 1.000 km entlang.

Unterkunft

Madgaskar bietet eine große Auswahl an Hotels, Resorts und Lodges. Verhältnismäßig einfach läuft die Hotelsuche rund um die Hauptstadt Antananarivo, sowie auf der Badeinsel Nosy Bé ab. Diese Gebiete sind die touristisch am besten erschlossenen Gebiete.

Bekannte große Hotels beispielsweise das Hilton Madagascar befinden sich neben weiteren namhaften Hotels in der Hauptstadt. Beliebt bei den Besuchern der Insel sind aber die Hotels an den langen Sandstränden von Diego-Suarez oder Nosy Bé im Norden der Insel. Beispielsweise liegen das Hotel Royal Beach sowie das Hotel Tsara Komba Lodge direkt am Strand von Nosy Bé. Aber auch in Tuléar an der Südwestküste sowie in Antalaha an der Ostküste gibt es traumhafte Hotels.