Traumreisen nach Sardinien

Sardinien gehört zu Italien und ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Das Klima bietet für Deutsche mit dem milden Winter, dem warmen Frühling und Herbst und dem heißen Sommer eine gelungene Abwechslung zum heimischen Wetter.

Da die Insel in weniger als zwei Flugstunden erreichbar ist, sind auch Kurzreisen nach Sardinien sehr beliebt. Touristen profitieren von einer Vielzahl an Hotels und Gaststätten von luxuriös bis rustikal und können im Urlaub weit mehr erleben als nur Tage am Strand.

Viele deutsche Reiseveranstalter stellen ihren Kunden günstige Pauschalreisen zur Verfügung und bieten zusätzliche Dienstleistungen wie Tauchkurse, Tagesausflüge, Bootstouren oder Weinverkostungen an. Auch All Inclusive Pakete sind für Reisen nach Sardinien ebenfalls buchbar.

Wer sich für Wassersportarten begeistern kann, kann auf Sardinien tauchen, windsurfen, Wasserski fahren oder schnorcheln. Aber auch für Kunst- und Architekturliebhaber hat die Insel einiges zu bieten. Die Tourismuszentrale steht Besuchern gern zur Verfügung und kann hilfreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen und Galerien geben.

Pauschalreisen für Familien, Singles und frisch Verliebte

Sardinien eignet sich wunderbar für einen Badeurlaub, egal ob es sich um eine Familienreise, einen Singleurlaub oder eine romantische Reise für Frischverliebte handelt. Da die Freizeitangebote der Insel sehr vielfältig sind, ist für Jeden etwas dabei.

Wer genau weiß, was er sich für seinen Urlaub vorstellt kann im Internet gezielt nach entsprechenden Hotelanlagen suchen und sich durch die Bewertungen anderer Urlauber ein besseres Bild von den unterschiedlichen Möglichkeiten machen. Im Internet lassen sich Hunderte von Angeboten heute einfach per Mausklick vergleichen, Interessenten sollten daher von diesen Vergleichsmöglichkeiten in jedem Fall Gebrauch machen.

Gerade in der Nebensaison sind über unterschiedliche Reiseveranstalter billige Pauschalreisen nach Sardinien einfach zu finden. Wer sich umfassend und persönlich beraten lassen möchte, sollte am besten ein nahegelegenes Reisebüro aufsuchen. Alternativ können Kunden im Internet schnell und einfach Angebote vergleichen und sich Bilder der unterschiedlichen Hotelanlagen ansehen. Die Vergabe von Sternen ist dabei natürlich wie überall anderswo auch ein guter Anhaltspunkt für die Qualität und Ausstattung des Hotels. Neben der Ausstattung sollten Reisewillige aber auch Lage, Service und Speiseangebot beachten.

Last Minute Angebote für Reisen nach Sardinien

Ein Last Minute Urlaub kann ein echtes Schnäppchen sein, gerade wenn es sich um ein All Inclusive Angebot handelt. Reiseveranstalter möchten natürlich nicht, dass Hotelbetten und Flugplätze leer bleiben und bieten übriggebliebene All Inclusive Pauschalreisen dann zu einem besonders günstigen Preis an.

Da neben der Anreise und der Hotelübernachtung auch alle Speisen von Frühstück bis Abendessen inklusive Getränken und Snacks enthalten sind, können Urlauber sich entspannt zurücklehnen und haben ihr Urlaubsbudget fest im Griff. Oft sind solche All Inclusive Urlaube deutlich günstiger als separat zusammengestellte Angebote bei denen man sich selbst versorgen muss.

Wer mit einem kleineren Budget verreisen will, sollte versuchen möglichst flexibel zu sein und in der Nebensaison zu reisen. Die Sommerferien und besondere Feiertage wie Ostern sind in den meisten Fällen teurer als beispielsweise die Monate Juni und September. Das warme Klima der Insel ermöglicht auch außerhalb der normalen Sommerferien einen wunderbaren, sonnigen Badeurlaub. Wer spontan ist und auch andere Abreiseflughäfen in Erwägung zieht, kann ein Last Minute Angebot ergattern und für wenig Geld Urlaub auf Sardinien machen.