Urlaub in Budapest

Die schöne ungarische Hauptstadt ist stets einen Besuch wert. Dominiert von der Donau besticht Budapest mit vielen Brücken, schönen Cafés am Wasser und vielen anderen Sehenswürdigkeiten wie etwa dem Gellértberg.
Zudem ist das Klima sehr angenehm und die Budapester sind für ihre Gastfreundlichkeit berühmt.
So wird der Aufenthalt in Budapest, in dessen Nähe sich übrigens auch viele Spa- und Wellnessanlagen befinden, zu einem wahrem Genuss.
Außerdem sind im Vergleich zu Deutschland die Preise in Budapest etwas geringer, sodass es vielen Urlaubern möglich ist, sich zusätzlichen Luxus zu gönnen und einmal in einem normalerweise zu teurem Hotel zu übernachten.

Hotels in Budapest

Da Budapest als Hauptstadt von Ungarn sowohl wirtschaftlich als auch touristisch und kulturell sehr bedeutend ist, verwundert es nicht, dass sich hier zahlreiche Hotels der verschiedensten Preisklassen befinden.
Es sind viele Ketten in Budapest ansässig, zu denen unter anderem das Hilton oder das Holiday Inn gehören. Diese Hotels bieten sich für Urlauber an, die sich gewisser Standards sicher sein möchten.
Wer ein wenig tiefer in das Budapester Leben eintauchen möchte, sollte sich in einem der kleinen, aber oft erstaunlich günstigen Hotels in der Mitte der Stadt einquartieren. Hier kommt man schnell ins Gespräch und wird sehr persönlich betreut.
Entlang der Donau befinden sich die besonders luxuriösen Hotels, zu denen unter anderem auch das Kempinski gehört. Hier werden Touristen an die prachtvolle Geschichte der alten Stadt erinnert und können sich über ein äußerst atmosphärisches Zimmer mit einem wunderbaren Ausblick über die majestätische Donau freuen.
Da sich viele der Sehenswürdigkeiten innerhalb der Altstadt in Laufnähe befinden, bieten auch die meisten Hotels einen idealen Wohnort an und man kann bei der Buchung nur wenig falsch machen.
Geachtet werden sollte auf eventuell erwünschte Services wie zum Beispiel den Flughafentransfer oder einen barrierefreien Zugang. Die Hotels helfen gern weiter und informieren.