Urlaub in Barcelona

Die spanische Stadt Barcelona, die ganz im Zeichen des Künstlers Gaudí steht, bietet sich äußerst gut für einen Urlaub an. Das Meer liegt in Reichweite und die Stadt verfügt über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden wollen. Auch die verwinkelten Gässchen mit ihren teilweise sehr extravaganten Läden locken Besucher an und dank der Nähe zum Meer sind besonders die Gerichte mit Meeresfrüchten sehr zu empfehlen.
Wer einen ersten Eindruck von Barcelona erhalten möchte, sollte sich auf einen der Berge begeben, etwa den Montjuic oder den Tibidabo, die Barcelona umgrenzen.
Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit ist natürlich die Sagrada Familia, jene bis heute unvollendete Kirche, die von Gaudí entworfen wurde und mit ihren ziselierten Türmen sofort auffällt. Auch der Parque Güell, ebenfalls ein Kunstwerk von Gaudí, gehört zu den Must-Sees in Barcelona und bietet neben einer schönen Aussicht auch eine angenehme Ruhestätte, in der ganz entspannt die kunstvollen Mosaike bewundert werden können.
Um von der Innenstadt zum Hafen zu gelangen, sollten Besucher die Prachtstraße Ramblas herunterflanieren, die mit zahlreichen Cafés und Boutiquen lockt. Der historische Stadtkern ist im gotischen Stil gehalten und erzählt von alten Zeiten. Hier steht auch die berühmte Kathedrale der Heiligen Eulalia, nur eine weitere von Barcelonas unzähligen Sehenswürdigkeiten.

Hotels in Barcelona

In Barcelona gibt es Hunderte von Hotels, da die Stadt sich natürlich auf die Besuchermassen eingestellt hat.
Wer gern besonders luxuriös wohnen möchte, kann dies im historischen Gotischen Viertel in der Stadtmitte tun. Hier stehen viele palastartige Prachtbauten, die Urlauber beherbergen. Die großen Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich ganz in der Nähe und auch das Nachtleben kann bestens genossen werden.
Besonders von Touristen empfohlen wurden unter anderem das Hotel Ayre Gran Vía und das Hotel Duc de la Victoria, wobei ersteres über fünf Sterne verfügt. Beide Hotels befinden sich in bester Lage und lassen keine Wünsche offen.
Gerade jetzt im Sommer finden sich zahlreiche Sonderangebote in den Hotels von Barcelona, sodass ein Upgrade von der sonst üblichen Anzahl an Sternen für viele Touristen möglich ist. Wer ein wenig recherchiert, findet schnell heraus, welche Hotels mit Sonderangeboten locken. Übrigens gehört Barcelona übernachtungstechnisch zu den günstigsten Städten Europas, ein weiterer Grund, weshalb sich die Reise in die spanische Stadt lohnt.
Wie alle Spanier sind auch die Bewohner Barcelonas sehr kinderlieb und freuen sich stets über den Besuch ganzer Familien in ihrem Hotel. Den Kindern werden alle Wünsche erfüllt werden und auch das Speiseangebot ist auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgerichtet.
Besonders empfehlenswert sind die Hotels in Meeresnähe, da diese über einen wundervollen Ausblick verfügen. Auch ist der Strand gut zu erreichen und die frische Luft tut jedem gut.
Die öffentlichen Verkehrsmittel wie Busse sind in Barcelona gut organisiert, sodass auch die Übernachtung in einem Hotel, das ein wenig außerhalb liegt, kein Problem darstellt.
Wer sich besonders für Architektur interessiert, sollte sich einmal Hotels wie zum Beispiel das Hotel Espanya in Barcelona anschauen, da die Gebäude oftmals Höhepunkte der Architektur darstellen und es eine wahre Freude ist, in einem solchen, im Beispiel modernistischen, Hotel zu übernachten.