Die russische Hauptstadt Moskau verfügt über insgesamt fünf Flughäfen, was für Touristen oft ein wenig verwirrend sein kann. Um bei der Orientierung zu helfen, werden hier die drei wichtigsten Flughäfen der Stadt vorgestellt. Daneben gibt es noch Moskau-Ostafjewo, allerdings kann dieser nur recht wenige Passagiere auf einmal abfertigen und die großen Urlaubsflieger landen dort nicht. Der fünfte ist der Flughafen Bykowo, den kleinsten von Moskaus Flughäfen. Hier werden nur Inlandsflüge betreut.

Flughafen Moskau-Domodedowo

Domodedowo ist der größte Airport Moskaus. Zunehmend von Billigfliegern genutzt, werden hier jährlich etwa 22 Millionen Passagiere abgefertigt. Der Flughafen ist sehr modern und orientiert sich an westlichen Standards.
Zur Moskauer Innenstadt beträgt die Entfernung etwa 35 Kilometer. Diese lässt sich am besten in einem der Züge zurücklegen. Am schnellsten ist mit 40 Minuten der Aeroexpress-Zug, günstiger ist allerdings der normale Vorortszug, der aber die doppelte Zeit für die Distanz braucht.
Auch Busse und Sammeltaxis fahren und wer über ein eigenes Auto verfügt, erreicht den Flughafen beziehungsweise Moskaus Zentrum über die M4.

Flughafen Moskau-Scheremetjewo

Dieser Flughafen war einst der größte Moskaus. Nachdem allerdings die moderneren Flughäfen Domodedowo und Wnukowo beliebter wurden, musste Scheremetjewo Einbußen bei den Passagierzahlen verbuchen.
Der Airport liegt nordwestlich und etwa 30 Kilometer von Moskau entfernt. Busse verbinden ihn mit den Linien der Moskauer Metro. Der komfortabelste Transfer ist auch hier der Aeroexpress, der halbstündig fährt und die Verbindung zum Weißrussischen Bahnhof herstellt. Auch Sammeltaxis, die sogenannten Marschrutkas, werden gern genutzt und sind nicht allzu teuer.

Flughafen Moskau-Wnukowo

Wnukowo liegt im Südwesten Moskaus und von ihm beträgt die Entfernung zum Stadtzentrum etwa 30 Kilometer. Er ist der älteste internationale Flughafen der Stadt und aktuell, nach den beiden genannten, der drittgrößte.
Der Aeroexpress erweist sich hier ebenfalls als die angenehmste Art, in die Innenstadt Moskaus zu gelangen. Die Fahrtdauer beträgt etwas mehr als 30 Minuten.