Sehenswürdigkeiten in Riga

Riga ist die Hauptstadt von Lettland und gehört zu den schönsten und größten baltischen Städten. Die etwa 700.000 Einwohner der Stadt sind sehr entspannt und das Leben ist sehr maritim geprägt, was dazu führt, dass alle Besucher von Riga mit offenen Armen in eine angenehme Atmosphäre willkommen geheißen werden.
Hinzu kommt, dass Riga bisher eher weniger touristisch erschlossen ist, weshalb eine gewisse Ursprünglichkeit und Natürlichkeit vermittelt wird.
Zu den Hauptattraktionen von Riga, das übrigens eine Hansestadt ist, gehört die Altstadt, die sehr gut erhalten ist und sehr viel Platz bietet. Wer sich gern schöne Häuser ansieht, dessen Herz wird in Riga jubilieren, denn ein Großteil der Bauten ist vom Jugendstil geprägt und stellt eine wahre Augenweide dar.
Viele kulturelle Angebote, insbesondere im Nationaltheater und in der Oper von Riga, laden zu spannenden Abenden ein und es gibt rund um das Jahr diverse Musikfestivals in Riga.
Übrigens hat der Komponist Richard Wagner zu seinen Lebzeiten eine Zeit lang an der Oper von Riga gearbeitet, eine Tatsache, auf die die Stadt sehr stolz es.
Es lassen sich viele Tagesausflüge von Riga aus unternehmen und wer der Museen überdrüssig wird, sollte die Ostsee besuchen und kann dort Wassersport betreiben, sich sonnen und den rauschenden Wellen zuhören.

Flughafen Riga

Der Flughafen von Riga, der lettischen Hauptstadt, gehört zu den wichtigsten Airports im Baltikum und befindet sich direkt im Stadtbereich von Riga.
Jährlich werden etwa fünf Millionen Passagiere in dem Flughafen abgefertigt.
Er liegt mittig in Lettland und grenzt dabei direkt an die Ostsee an, was für einen besonders schönen Anflug sorgt.
Insbesondere in den letzten paar Jahren kann sich der Flughafen über einen Boom freuen, der für moderne Zustände gesorgt hat und die Reise somit zu einem Vergnügen macht.
Von vielen großen deutschen Flughäfen aus wird Riga direkt angeflogen.

Flughafentransfer Riga

Riga befindet sich etwa 17 Kilometer vom Flughafen entfernt. Idealerweise findet der Transfer zwischen der Stadt und dem Flughafen mit einem Mietauto statt, das die Urlauber unabhängig macht und es ermöglicht, neben Riga auch weitere Aspekte das faszinierenden Lettlands zu entdecken.
Ein Mietauto ist direkt im Flughafen zu haben und über die staatliche Hauptstraße A 10 ist lässt sich Riga sehr komfortabel erreichen.
Weiterhin wartet die übliche Taxiflotte am Ausgang des Flughafens.
Auch fahren Busse zwischen Riga und dem Airport. Empfehlenswert ist dabei die Linie 22, die etwa eine halbe Stunde benötigt, um die Innenstadt von Riga zu erreichen. Der Bus fährt regelmäßig und ist die günstigste Variante des Transfers.