Hotels und Unterkünfte auf Teneriffa

Teneriffa gehört zu den kanarischen Inseln und ist das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Die Insel bietet wunderschöne Strände, viel Natur und etliche Sehenswürdigkeiten sowie eine hervorragende spanische Küche. Durch die Nähe zum Äquator können Urlauber hier zu jeder Jahreszeit Sonne, Strand und Meer genießen. Da der Tourismus schon seit Langem zum wichtigsten Geschäft der Kanareninsel gehört, ist die Auswahl an günstigen Pensionen, Familienhotels, Luxusunterkünften und All Inclusive Hotels denkbar groß.

Individualreise oder Pauschalangebot?

Teneriffa ist besonders für Pauschalreisen ein beliebtes Ziel. Diverse Reiseveranstalter bieten ihren Kunden durchdachte Reisepakete, die günstige Hotels sowie Anreise und Verpflegung beinhalten. In manchen Fällen gehören sogar Ausflüge, Unterhaltungsprogramme und Wellnessangebote zum Paket dazu. Wer möchte, kann eine Yoga, Surf- oder Biking-Reise buchen und zusätzlich von einem Sportprogramm Gebrauch machen. Auch Sportmuffel können so in der wunderschönen Landschaft unter der warmen Sonne Spaniens ihre Fitness steigern und einige Pfunde loswerden.

Wer sich für Wassersport begeistern kann, findet auf Teneriffa diverse billige Hotels, die in der Nähe von Tauschschulen und Wasserski-Verleihen befinden. Gerade an der Südküste der Insel können Urlauber Von Jetski über Schnorcheln bis hin zu Segeltouren alles mögliche ausprobieren. Urlauber, die Wert auf solche Angebote legen, sollten sich am besten für eine billige Unterkunft entscheiden, die zentral gelegen ist und das Urlaubsbudget zugunsten von Sportangeboten schont.

Teneriffa-Fans, die sich ihren Urlaub lieber selbst zusammenstellen möchten, finden im Internet diverse Angebote, die beliebig zu einer Individualreise kombiniert werden können. Stehen die Reisedaten fest, dann können Kunden über Suchmaschinen gezielt nach passenden Flügen suchen und anschließend Hoteldatenbanken nach billigen Hotels durchforsten. Gerade Touristen, die kurzfristig und außerhalb der Hochsaison buchen, können so häufig echte Schnäppchen ergattern wenn sie eine günstige Übernachtung wählen.

Reisende, die sich im Urlaub um nichts kümmern möchten um voll und ganz zu entspannen, sind natürlich mit einem der vielen All-Inclusive-Angebot am besten beraten. Aber auch Reisende, die die kulinarischen Angebote der Kanareninsel auf eigene Faust erkunden möchten, kommen auf Ihre Kosten. Die Orte Santa Cruz, Los Christianos und Adeje beispielsweise beherbergen eine Vielzahl von Restaurants für kleinere und größere Geldbeutel.

Die richtige Unterkunft wählen

Teneriffa ist für Familien mit kleinen Kindern genauso gut geeignet wie für frischvermählte Paare und Singles. Wichtig ist nur, dass das Hotel und die Umgebung zu den Wünschen und Vorstellungen der Reisenden passt. Die Erfahrungsberichte anderer Urlauber, die sich im Internet schnell finden lassen, können bei der Auswahl daher ein guter erster Anhaltspunkt sein. Die Kanareninsel ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas, es lohnt sich daher ein wenig Zeit in die Suche nach der perfekten Unterkunft zu investieren.

Der Norden der Insel eignet sich besonders für Reisen, bei denen Entspannung, Natur und Ruhe im Mittelpunkt stehen. Hier finden sich diverse Wanderwege, kleinere Hotels und Strände mit weniger Trubel. Wer als Single verreist und im Urlaub gern feiern und neue Leute kennenlernen möchte, sollte sich hingegen eher in Richtung Süden der Insel orientieren. In den Orten an der Südküste von Teneriffa gibt es zahlreiche Clubs und Diskotheken in denen junge Leute die Nacht zum Tag machen können. Alle Teile der Insel sind allerdings hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wer ein billiges Hotel gefunden hat, das all seine Wünsche erfüllt, kann daher die Lage gegebenenfalls als zweitrangig betrachten.