Ein Urlaub auf einer der Inseln Hawaiis bietet unendlich viel Abwechslung. Viele verbringen ein paar Tage nach der Ankunft auf Oahu bevor es per Inselhopping auf weitere hawaiianische Inseln geht. Gerne werden Maui, Kauai oder Big Island besucht. Durch das Inselhopping können die Unterschiede der einzelnen Inseln und die Vielfalt kennengelernt werden. Auf der Insel Oahu wird man es genießen an den schönsten Stränden weltweit zu baden, den Surfern beim teilweise gewagten Wellenreiten in meterhohen Wellen zuzuschauen oder die Ananasplantagen zu besuchen. Oahu und die anderen Inseln lernt man am besten auf einer Inselrundfahrt kennen, bei der man sich einen Eindruck machen kann.

Hauptsaison

Reisebudget Kulturangebote Nachtleben Typisches Gericht Typisches Getränk
Dezember- Jannuar / Juli – August €€€ ** ** Luau

Kokusnuss

Sehenswürdigkeiten

Die Inseln der Inselkette Hawaii haben alle sehr viele, aber auch sehr unterschiedliche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wenn der Urlaub auf Oahu verbracht wird, sollte man sich die Mühe machen und auf den ca. 230 m hohen Krater Diamond Head hochsteigen. Der Blick, der sich von oben auf Waikiki und Honolulu bietet, ist einzigartig. Eine weitere Attraktion ist Pearl Harbor, bekannt durch den japanischen Angriff im zweiten Weltkrieg mit seinem Schifffahrtsmuseum. Neben den vielen Stränden ist die Hanauma Bay eine der Sehenswürdigkeiten von Oahu. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Krater in halbrunder Form mit Öffnung zum Meer. Viele Fischarten haben hier ihr zu Hause gefunden, die man beim Schnorcheln beobachten kann.

Die Hauptstadt des Inselstaates Hawaii ist Honolulu. Hier prägen beeindruckende Wolkenkratzer das Stadtbild. Daneben sind im Stadtzentrum viele interessante, sehenswerte Bauten zu finden, die sowohl eine geschichtliche als auch politische Vergangenheit haben. Am Hafen steht der berühmte, zehnstöckige Aloha Tower mit einem fantastischen Ausblick auf die Stadt und den Hafen. Im dort anschließenden Einkaufszentrum gibt es tagtäglich typische hawaiianische Tänze zu sehen und zum Abschluss kann in einer Kneipe ein Bier genossen werden. Der bekannteste Stadtteil Honolulus ist Waikiki. Neben einem der berühmtesten Strände der Welt gibt es eine einzigartige Flaniermeile, die zum Bummeln einlädt. Zu früheren Zeiten war Waikiki einer der Aufenthaltsorte des Königs und seiner Familie.

Unterkunft

Die Haupturlaubsinsel der Inselkette Hawaii ist Oahu. Ganz bekannt ist diese Insel durch den Touristenort Waikiki. Während die anderen Inseln, wie zum Beispiel Maui oder Big Island, die Urlauber mit kleineren Hotels und privaten Unterkünften anziehen, ist Waikiki dafür bekannt, dass sich Hotel an Hotel reiht. Hier findet jeder die richtige Unterkunft. Man hat die Wahl zwischen First-Class-Hotels, einfachen Unterkünften, aber auch extravaganten Domizilen. Die Skyline mit den Hotels in Waikiki ist weltweit bekannt und die Hochhäuser prägen den turbulenten Ort. Wenn man mehr Ruhe sucht, sind im Landesinneren oder am Turtle Beach im Norden der Insel erstklassige Hotels und weitere Unterkünfte zu finden.